please don't waste my time



Eigentlich wollte ich in den Ferien so viel unternehmen. Aber da mein Vater ja jetzt im Krankenhaus ist und es wahrscheinlich (leider) überlebt (er hat aber 3 Wirbel gebrochen, die Ferse, die Schulter usw), und meine Mutter mich zum Beispiel nicht nach Aachen bringen kann oder mit mir shoppen gehen kann (mit ihr machts immer mehr Spaß, die spendiert immer wie wild :D) und gestern bei mir (wahrscheinlich (Ich habe ja zu dem Asthma noch einen "Schnupfen", der irgendeine Reaktion auf was sein kann)) allergisches Asthma diagnostiziert wurde, habe ich irgendwie keine Lust irgendwas zu unternehmen.
Das mit dem Asthma hat meine Mutter einfach nur umgehauen. Ich leide ja schon seit ein paar Wochen unter einer "Erkältung", die wir nicht wegbekamen, also d.h. husten, Halsschmerzen usw. Vor ein paar Tagen kam dann noch diese fiese Atemnot dazu und erst habe ich gedacht, es wäre die Pille Schuld. Im Beipackzettel steht ja, dass Nebenwirkungen wie "unerklärlicher Husten", "Atemnot" usw. auftreten kann.
Aber nein, gestern nachmittag war ich ja beim Artzt und nach einer kurzen Untersuchung (und der Bemerkung, "du pfeifst ja aus dem letzten Loch") wurde dann gesagt, dass ich auf jedenfall Asthma habe aber ob es nun allergisch veranlagt ist oder nicht, das finden wir - leider - erst in zwei Wochen raus, da der Lungenfachartzt hier in der Nähe in Urlaub ist.
Der Hammer ist ja noch, dass ich wahrscheinlich leicht auf Katzen reagiere und daher auch meine Atemnot sein kann. Ich meine, wir haben ja Perser- und Maincoonkatzen, die beide sehr haaren und weswegen hier eigentlich immer überall ein paar Haare "rumfliegen". Ich hoffe, ihr wisst, was ich meine?
Ich bete, das ich nicht auf Katzen reagiere. Ich will Melly nicht verlieren, auch wenn es besser für meine Gesundheit ist (oder eher sein sollte) :(
Noch etwas, was mich sehr erschreckt hat, ist, dass ich die nächte immer Asthmaanfälle gehabt hatte. Ich meine, ich hätte sterben können. Gott sei dank habe ich dann gesagt, dass ich unbedingt zum Arzt muss :)

Sonst geht es mir auch nicht so gut, wie auch immer. Mein Vater hatte ja diesen Unfall und aufeinmal redet nur noch jeder über ihn. Ich weiß, es ist okay, aber mir geht es dabei auch nicht gut. Immerhin wäre ich auch fast gestorben und mein Vater schiebt wieder die Dramaqueen (Zitate à la: "Gibt mir doch den Strick damit ich mich aufhängen kann" oder "Ich springe gleich aus dem Fenster"... Schön zu wissen, dass der Vater sterben will).
Und was ist mit mir? Ich darf nichts sagen und meine Mutter meint bei mir jetzt immer sofort, wenn ich wieder keine Luft bekomme, dass ich das nur spiele. Was ist das denn? Was kann ich dafür, wenn es mir so beschissen geht? Immerhin habe ich mir das - genau wie mein Vater - nicht ausgesucht -.- Das ich irgendwie jetzt alles in meinem Körper spüren würde und auf alles total überreagieren würde. Okay, wenn sie so meint. Sie soll sich dann halt nicht wundern, wenn ich irgendwann mal tot umkippe.
Meine Mutter hat ja jetzt dank des Unfalls auch viel zutun. D.h. Arbeitsgeber aufsuchen, Krankschreibung beantragen, Unfallversicherung... Aber trotzdem: Ich habe immernoch meine Wünsche und ist es denn so schwer, darüber nachzudenken ob ich mich nächsten Monat nun für Russisch in der VHS eintragen kann, oder nicht?

So, das wars auch wieder - Ich muss mich grad um meine winzigen drei Regalbretter auf die 34 (dicke) ungelesene Bücher passen sollen, kümmern. Heute nachmittag geht es zur Bibliothek "Die Frau des Zeitreisenden" zurückbringen (ich habe noch nie so ein merkwürdiges Buch angefangen und abgebrochen o.o) und dann, höchstwahrscheinlich, bekomme ich noch Leseexemplare von meiner lieblings Buchhandlung :D Wuhu, ich darf mir sogar welche aussuchen!

13 Antworten:

Linda hat gesagt…

> 14.7. Till The Day That I Drop
Irgendwie hatte ich angenommen, dass ich diesen Post schon kommentiert hatte, aber dem ist wohl nicht so. Mist. Sorry.
Also, ich wollte sagen, dass das ganz schöner Vertrauensbruch seitens deines Vaters ist, wenn der deine Post aufmacht. Ich verstehe es ja, wenn Eltern Sachen aufmachen, weil sie an SIE adressiert sind (da wir nicht alt genug sind), aber ansonsten ist das doch ein totales No-Go. Hast du mal mit deinem Vater darüber gesprochen?
Was deine Diätpläne angeht: Tipp, geh einfach nicht in den Supermarkt mit. Bleib einfach zu Hause, da wirst du erst gar nicht in Versuchung geraten, das Nutella mitgehen zu lassen ;)
Ich mag das letzte Katzenfoto am meisten, soooo süß!

> 17.7. Maneater
Ich bin ehrlich gesagt immer ein bisschen schockiert darüber, wie sich - besonders Mädels - damit brüsten, dass sie mit 15 das erste Mal Sex gehabt haben. Ehem. Ja, soll ich denen vielleicht einen Pokal überreichen? Meiner Meinung nach hat das alles viel mit persönlich Selbstwertgefühl zu tun, dass man es macht, weil es alle machen und man danach sagen kann, "Ich hab's gemacht." Schön. Und? Fühlst du dich besser, will ich dann immer fragen. Okay, wir sind prüde. Danke. Ende.
Um was geht es eigentlich in deinem Buch? Ich habe lange Jahre auch geschrieben und auch öffentlich gepostet, aber das ist eingeschlafen, als ich in die USA ging und keine Zeit mehr dafür hatte. Übrigens habe ich auch viel beta-gelesen und das sehr viel und auch immer sehr "gemein", hahaha.

> 17.7. S. Sestak
...sagt mir leider nichts, weil ich schon ewig keine BL mehr schaue. Aber lecker sieht er aus, mjah!

> 18.7. Kurze Meldung
Mhm, schwierige Situation, in der du steckst! Gibt es niemanden in deinem Freundeskreis, mit dem du darüber reden kannst? Ansonsten kann ich dir leider nur empfehlen, es zu ertragen, dass dein Vater da ist. Am besten viel raus gehen, unternehmen, wenig zu Hause sein und wenn, dann immer "beschäftigt" sein mit dem Schreiben oder so. Tu, was du nicht vermeiden kannst und verschwinde wieder. Ist wahrscheinlich für alle Beteiligten besser?
Was für ein Unfall war das überhaupt?

> 20. 7. Please Don't Waste My Time
Asthma?! Oh nein! Ich drücke dir die Daumen, dass es kein allergisches ist .____. Und wenn, glaube ich ehrlich gesagt nicht, dass man dir Melly wegnimmt. Du müsstest sie aber wahrscheinlich aus deinem Zimmer "aussperren" und dir nach dem Schmusen die Hände waschen. So ist das zumindest bei meiner Katzenhaarallergie und meine Gasteltern hatten auch eine Maincoon.
Es wird schon klappen mit deinem Russischkurs. Lass dich nicht davon abbringen und tu es einfach. Schafft auf jeden Fall auch Ablenkung und bringt dich weiter!
"Frau des Zeitreisenden" hab ich gelesen und fand es auch sehr merkwürdig - aber die meisten, die ich kenne, fanden es toll. Naja.
Werd schnell wieder gesund, ja?

Sonny hat gesagt…

OmG so viel auf einmal! Ich hoffe mit, dass du nicht auf Katzen reagierst! Allgemein wuerde ich dir alles GUte! :)

Irgendwie ist das mit deinem Papa da, die ganze Situation. Und wie - du waerst auch fast gestorben?

Welche ist denn deine Lieblingsbuchhandlung?

Sonny hat gesagt…

Ich ha dir letztens schon ein Kommentar hier geschrieen .. wo ist's hin? o.o

Danke fuer deine Meinung..

ina hat gesagt…

Ob du ZUVIEL bloggst? Sowas darfst du nie, nie wieder fragen und immer mehr bloggen, JA? XD

Zu Lush sage ich besser nichts. Wie gesagt, ich war vor kurzer Zeit selber mal im Laden und da eigentlich total vom Hocker. Aber zuhause waren die Sachen, die ich gekauft habe, der allerletzte Scheiß...

Kadda ♥ hat gesagt…

Danke ♥
& kein problem :P

Pausbacke hat gesagt…

Dankeschön Mausi .. ja, ich nehm das übrigens sehr ernst was ihr sagt, wenn ihr mir schreibt :) Also Danke nochmal.

Was hat den dein Vater für nen Unfall gehabt?

Hue hat gesagt…

Danke :D
Jaaa, habs schon herrausgefunden!
9. September! ich freu mich so drauf!

Vicky hat gesagt…

omg, bei dir gehts echt drunter und drüber! das tut mir echt leid :( ich hoffe du bist nicht auf deine katzen allergisch!

und ich weiß nicht was dein vater euch angetan hat, ob er einfach ein fiesling ist oder ob da auch gewalt mitgespielt hat. jedenfalls würde ich niemandem den tod wünschen. wenn du dir das wünscht und es passiert, dann fühlst du dich nachher bestimmt auch nur noch schrecklich.

Samira :) hat gesagt…

Oh man ich hab auch asthma und kann das total nachempfinden. ich war tausend mal beim arzt und der meinte das wäre nicht so schlimm und als ich dann letztendlich im krankenhaus war haben die mich erstmal dagelassen und meinten dass ich schon viel früher kommen müsste.
Ich hoffe dir gehts bald wieder gut, am besten du benutzt einen pariboy mit cortison.
war bei mir jedenfalls so und jetzt gehts mir gut!
xoxo samira <3

Pausbacke hat gesagt…

Danke Mausi <3
Habe nur Schiss vor Wurzelbehandlungen und Zähne ziehen :/ Wuaaah!!

Pausbacke hat gesagt…

Joa, für meine Verhältnisse jap.

Ja, habe mir den auch gekauft. Ich weiß nur nicht wie ich es dir zeigen soll. Soll ich es mit einem Video mal versuchen?

Also den hellen Lidschatten machst du auf das bewegliche Lid und den dunklen Lidschatten in die Falte rein. Schwer zu erklären ...

Pausbacke hat gesagt…

Ok Mäuschen, ich versuch es mal .. wenn nicht folgen Bilder als Tutorial.

Svenya hat gesagt…

Die Dailies wurden heute repariert bzw man kann die nun manuell über so einen Link abschließen damit der Balken sich füllt ;) Fand die veränderung auch erst komisch aber das mit den Ausbaupunkten finde ich bis jetzt ganz gut nun kann man die Sachen die man gerne mag und kann ausbauen und die anderen weglassen ohne größe Verluste. Hatte mich früher zb immer durch Dshinzilla gequält da die ausgerechnet viele Dshins gaben aber das haben die nun ja auch entschärft ^^

Oh man das mit dem Asthma klingt ja richtig Fies, und das sich deine Mutter dafür nicht interessiert ist wirklich scheiße ... Das mit den Katzen kann ich übrigends auch verstehen haben auch 2 und bei uns sind auch viele Haare bzw habe immer welche an den Klamotten und so aber weggeben? Niemals.

Kommentar veröffentlichen